Osterlamm – was bedeutet dieses Symbol?

© Dirk Maus / pixelio.de

Zu Ostern ist die Rede oftmals vom Osterlamm. Doch was bedeutet diese Symbolik zu Ostern?

Das Lamm als Symbol

Seit Jahrtausenden ist das Lamm ein besonderes Symbol in verschiedenen Kulturen. Das Lamm gilt allgemein als Symbol des Lebens. Mit seinem weißen Fell gilt es auch als Symbol für Reinheit. Im Volksmund verbindet man eine friedliche Lebensweise mit diesem Tierzeichen.

Religiöse Bedeutung des Osterlamms

Glaubensrichtungen wie das Judentum (Passachfest) oder das Christentum (Osterfest) bedienen sich dieser Tier-Symbolik.  Laut dem Neuen Testament wurde Jesus Christus als „Lamm Gottes“ (Agnus Dei) im Johannes-Evangelium bezeichnet. Als religiöse Symbolik ist mit dieser Bezeichnung von Christi Tod und dessen Auferstehung zu Ostern gemeint. „Agnus Dei“ bezeichnet den Jesu Christis Tod zu Ostern,  der sich für die Menschheit geopfert hat und diese dadurch von ihren Sünden erlöst hat.