Eucharistie

Das Sakrament der heiligen Eucharestie wird in katholischen Messen zelebriert. Während einer christlichen Messe wird das letzte Abendmahl Jesu mit seinen zwölf Aposteln nachgefeiert und dazu das Brotbrechen und das Weintrinken als Symbolik für den Tod Jesu Christi und dessen Auferstehung in der Glaubensgemeinde zusammen feierlich begangen.

Hinter diesem heiligen Sakrament verbirgt sich das Gedenken und Feiern der idrischen Existenz von Jesu Christi von seiner Geburt bis zu seinem Tod am Kreuz am Karfreitag.