Foto: dpa/ David Ebener

Palmwedel

Der Palmwedel gilt mit als ältestes Pflanzensymbol. In der römischen Kultur symbolisiert die Palme den Sieg oder auch den Triumph sowie ewiges Leben. Besonders für das Osterfest nimmt diese Symbolik einen besonderen Stellenwert ein.

 

Jesu Einzug in Jerusalem 

Laut Matthäus-Evangelium wurde Jesus von Nazareth bei seinem Einzug in Jerusalem von dem Volk mit Palmwedeln begrüßt. Die Palmwedel-Symbolik findet man häufig in der christlichen Ikonografie wieder. Der Palmwedel wurde dort an Märtyrer oder Heilige verliehen.

Um dieser Palmensymbolik zu gedenken, wurde eine Palmprozession am Palmsonntag in die kirchliche Liturgie eingeführt. Als Symbolik dieses königlichen Einzugs werden in der kirchlichen Messe Palmwedel gesegnet und verteilt.