Osterglocken auf einem Feld© dpa/ Markus Heine

Ostermarkt in Berlin

Auch in diesem Jahr gibt es eine Vielzahl an Osterfesten, die mit Kunsthandwerk, Musikbühnen, Schaustellern und vielen österlichen Aktionen begeistern. Eine Auswahl der schönsten Ostermärkte zu Ostern in Berlin finden Sie hier.

 

© dpa/ Markus Heine

© dpa/ Markus Heine

 

 

Ostermarkt auf dem Alexanderplatz

Der Ostermarkt auf dem Alexanderplatz gehört zu den beliebtesten Ostermärkten in Berlin. Auch in diesem Jahr erwarten den Besucher viele Aktionen, Vorführungen und schöne Kunsthandwerksstände.

Während die Kleinen im Streichelzoo echte Osterhasen und weitere Kleintiere bestaunen und streicheln können, dürfen Erwachsene sich im Biergarten entspannen, das Weinangebot der vielen Weinstände probieren oder der Musik auf der Livebühne lauschen. Wer ein Auge für Handgemachtes und Selbstgebasteltes hat, der kann auf dem Ostermarkt die weltweit größte Sammlung an aufwändig umhäkelten Ostereiern bestaunen!

 

  • Datum: 14.04.2017-17.04.2017
  • Eintrittspreis: Eintritt frei
  • Adresse: Alexanderplatz, 10178 Berlin
  • Hompage Bergmannevent

 

 

Ostermarkt am Breitscheidplatz in Charlottenburg

Der Ostermarkt am Breitscheidplatz in Berlin Charlottenburg bezaubert durch eine stimmungsvolle Atmosphäre. Direkt neben der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche erwarten den Besucher auch in diesem Jahr wieder viele hübsch dekorierte Marktstände, süße und deftige Leckereien sowie ruhige Sitzecken, die zum Entspannen und Verweilen einladen.

Zum absoluten Highlight dieses Festes gehört wohl der große Osterhase „Mr. Bunny“, welcher über den Markt hoppelnd Ostereier verteilt und die Kleinen damit in großes Staunen versetzt.

 

  • Datum: 15.04.2017-23.04.2017
  • Öffnungszeiten: Mo-Do 11- 21 Uhr Mo-Do und Fr, Sa, So: 11-22 Uhr
  • Eintrittspreis: Eintritt frei
  • Adresse: Breitscheidplatz, 10789 Berlin

 

 

© dpa/ Rainer Jensen

© dpa/ Rainer Jensen

 

 

 11. Oster-Ritterfest in der Zitadelle Spandau mit historischem Markt

Auch in diesem Jahr findet in der Zitadelle Spandau wieder der Kunsthandwerkliche Ostermarkt statt. Bereits Ende März erwarten den Besucher über 120 Aussteller, die ihre Waren aus Keramik, Holz, Stein, Glas oder auch Textilien anbieten und ihr Können auch live demonstrieren. Anfang April findet im Innenhof der alten Festung dann das 9. Oster-Ritterfest statt.

Die Besucher können hier Ritterturnieren und (fast) echten Ritterkämpfen beiwohnen. Gaukler, Akrobaten, Feuerspucker und Fakire zeigen auf dem historischen Markt ihr Können. Die Kleinen dürfen sich zudem im Bogenschießen versuchen oder traditionellen Märchenerzählern lauschen.

 

 

 

Ostermarkt auf dem Berliner Alexanderplatz im Zeitraffer (Quelle: Holger Codeman)