Osterhasen-Verpackung aus Papiertüten

Wer Ostergeschenke verpacken will, muss dafür nicht extra neues Geschenkpapier, Boxen oder Geschenktüten kaufen. Die österliche Verpackungen lassen sich auch schnell und einfach selbst basteln. Hier finden Sie eine Anleitung für eine Osterhasen-Verpackung, die sich wirklich sehen lassen kann.

 

Für die große Osterhasen-Papiertüte werden nur wenige Materialien benötigt. © Miriam Rathje

Materialien

Für die große Osterhasen-Geschenktüte benötigen Sie:

  • Eine große, braune Papiertüte (Hier eignen sich sogenannte Flachbeutel, Tragetaschen oder notfalls eine braune Versandtasche.)
  • Etwas helles Garn
  • Ein Stück Watte
  • Eine Schere
  • Etwas Kleber

Anleitung: Große Osterhasen-Geschenktüte

  1. Legen Sie die flache Papiertüte vor sich hin und schneiden Sie in die oberen Hälfte der Tüte ein großes Dreieck.
  2. Kleben Sie den Wattebausch mit etwas Bastelkleber unten mittig auf die Papiertüte.
  3. Befüllen Sie die Geschenktüte mit den Geschenke, nehmen Sie ein Stück Garn zur Hand und binden Sie die Papiertüte damit unterhalb der Hasen-Ohren zu.

Tipp: Hier finden Sie eine Vorlage für die Osterhasen-Geschenktüte. Schneiden Sie die Osterhasen-Ohren einfach entlang der gestrichelten Linie aus.