Osterhasen basteln - verschiedene Osterhasen© dpa/ Volker Dornberger

Osterbasteln mit Kindern: Hasen und Küken

Osterbasteln ist jedes Jahr aufs Neue eine Freude. Wenn Sie diese Freude mit Ihren Kindern teilen möchten, dann lesen Sie hier die Anleitungen, wie es Ihnen gelingt.

 

Frau mit Kind beim Ostereieranmalen

© dpa/ Volker Dornberger

 

Ostern ist ein Fest, welches viele Familien traditionell feiern. Der Ablauf dieses Festtages steht zumeist fest und reicht bei gläubigen Menschen vom Kirchengang, über den ausgedehnten Familienbesuch, den herzhaften Osterbraten, bis hin zum traditionellen Eiersuchen der Kinder.

Um solch ein Fest mit der ganzen Familie gebührend feiern zu können, gilt es, einige Vorbereitungen zu erledigen. Osterbasteln gehört traditionell bei Familien oftmals zu diesen Vorbereitungen.

Damit der Festtagstisch feierlich in den buntesten Frühlingsfarben gedeckt werden kann, basteln viele Familien mit ihren Kindern Osterdekoration für den festlich gedeckten Tisch oder Fensterschmuck. Damit Ihr nächstes Osterfest mit eben schöner Osterdekoraktion gefeiert werden kann, hier eine Anleitung zum Osterbasteln.

Die Anleitung zum Osterhasen-Basteln (Quelle: Basteln mit Kindern)

Tischdekoration: Die kleine Kükenparade mit Ostereiern

Das Osterbasteln beinhaltet eine Menge Themen, die es als Hobbybastler aus Leidenschaft anzugehen gilt. Wenn Sie das Osterbasteln mit Ihren Kindern planen, sollten Sie vor allem Zeit und Geduld einplanen. Übung macht bekanntlich den Meister.

 

Was wird benötigt:

  • ein Blatt Papier
  • Tonpapier in den Farben: Orange, Hellblau, Dunkelgrün, Weiß, Gelb
  • eine Schere
  • Motivlocher in Form einer Blüte
  • ein schwarzer Filzstift
  • ein orangener Buntstift
  • Kleber

 

So wird´s gemacht:

  1. Schritt: Zunächst müssen Sie eine Eier-Schablone anfertigen. Dazu malen Sie mit einem schwarzen Filzstift ein ovales Ei auf ein Blatt Papier, welches Sie auf einen weißen Streifen Tonpapier übertragen.
  2. Schritt: Auf der linken Seite müssen Sie dann den Streifen Tonpapier wie eine Ziehharmonika falten. Wichtig ist hierbei darauf zu achten, dass der Streifen in gleiche Abstände gefaltet wird.
  3. Schritt: Schneiden Sie das vorgemalte Eiermotiv aus, sodass Sie eine lange Kette aus Eiern erhalten. Zerschneiden Sie die Eier jeweils am oberen Ende zackenförmig, damit Sie eine kleine und eine große Eierschale erhalten.
  1.  Malen Sie Küken und Schnäbel jeweils auf gelbes und orangenes Tonpapier in der Anzahl der Eier, die Sie aus dem Tonpapierstreifen erhalten. Schneiden Sie diese Küken mit einer Schere aus. Nehmen Sie grünes Tonpapier zur Hand und schneiden Sie im Zickzackschnitt eine Wiese aus, die der Länge der Eierschalen entspricht.
  2. Kleben Sie die Küken hinter die Eierschalen und die kleine Eierschale auf den Kopf der Küken. Die Wiese kleben Sie vor die Eierschalen.
  3. Lochen Sie das rosafarbene und hellblaue Tonpapier mit dem Motivlocher und kleben Sie die Blumenornamente auf die grüne Wiese.

 

Osterbasteln: Der Osterhase als Fensterdekoration

 

Zwei Hasen mit Ostereiern

© Isabell Hentschel

Was wird benötigt:

  • eine Vorlage für ein Osterfensterbild (z.B. Osterhasenpaar)
  • Kartonpapier in den Farben Grün, Braun, Orange, Rot und Weiß
  • ein schwarzer Filzstift
  • Kleber
  • eine Schere

 

So wird´s gemacht:

  1.  Legen Sie die Vorlage auf farbiges Kartonpapier und zeichnen Sie diese mit einem schwarzen Filzstift nach. Schneiden Sie alle Einzelteile für die Vorlage aus (Schleife (weiß, gelb), Mund (weiß), Nase (rot).
  2. Ordnen Sie die Einzelteile zu einem Gesamtbild und kleben diese zusammen. Für das Hasenmädchen: Fügen Sie die Arme und Beine zusammen und kleben diese hinter dem Hasenkleid an. Kleben Sie danach die Schleife und den Mund an den Hasenkopf an. Malen Sie das Gesicht mit schwarzem Filzstift auf und kleben Sie die rote Nase auf.
  3. Für den Hasenjungen: Kleben Sie beim Hasenjungen den Kopf hinter die Kleidung an. Kleben Sie zuerst die Schleife, danach das Ei auf die Hose auf. Kleben Sie zum Schluss die Kleidung mit dem Kopf und den Beinen zusammen.
  4. Schneiden Sie eine Wiese aus grünem Tonpapier aus und kleben Sie diese als Hintergrund hinter die zwei Hasenfiguren. Schneiden Sie bunte Eier aus gelbem und blauem Tonpapier aus und kleben diese auf die Grasfläche.